Was ist Humor? Was ist witzig? Was ist lustig?

von | Apr 27, 2016

Humor liegt dem Menschen im Blut. Doch willst Du witzig Texten oder Gestalten, dann lohnt ein Blick hinter die Kulissen. Warum finden wir etwas witzig? Was ist oder wie entsteht Humor?

„Humor zu umschreiben ist eine denkbar humorlose Angelegenheit, mehr noch – Humor ist offenbar genau das, was abhanden kommt, wenn er definiert werden soll.“  Johannes Gruntz- Stoll

Wann ist etwas witzig? Was ist witzig? Drei Theorien.

1. Überlegenheit / Schadenfreude

 

Wir lachen über die Töpfereien und Unsicherheiten anderer. Der Humor als Waffe, um Beschämung und Demütigung in sozialen Beziehungen zu erreichen. Oder etwas positiver, um gesellschaftliche Missstände zu beanstanden.

„Findest Du mich zu dick? Warte ich komm rum?“

„Wenn eine Frau wütend ist, dann nimm sie in den Arm. Wenn das nichts bringt, dann halt Abstand und wirf ihr Schokolade zu.“

2. Inkongruenz / Dinge die nicht zusammen passen

 

Etwas Widersinniges liegt in der Erzählung. Die gespannte Erwartung verwandelt sich plötzlich in´s nichts. Etwas Unerwartetes, Widersprüchliches, Überraschendes oder Paradoxes geschieht.

„Wenn Du die Wahl hast, das Bad zu putzen oder zum Sport zu gehen, welche Serie schaust Du dann?“

„Viele sagen nein zu Drogen…!  Ich denke wenn man mit Drogen spricht, ist es eh schon zu spät!“

3. Entlastung – Spannung auflösen

 

Humor kann Ängste Spannung und Frustration vermindern. Die Theorie beschreibt das Lachen, als eine gesunde Form mit unseren Problemen umzugehen.

„Sehr rücksichtsvoll vom Badspiegel, dass er beschlägt, wenn ich aus der Dusche komme.“

„Mit leeren Kopf nickt es sich leichter.“

„Manchmal ist das schönste an meinem Job, dass sich der Stuhl dreht“

Sehr gut funktionieren hier auch zwei gegensätzliche Charaktere. Der eine sieht alles schwarz, für den anderen ist das Glas immer halb voll. So wie Charlie Brown und Snoopi.

Charlie Brown: „Some day, we will all die, Snoopi!

Snoopy: „True, but on all the other days, we will not.“

Was ist Humor? – Die Kategorien!

Humor streichelt nicht. Humor schlägt nicht in den Unterleib. Humor zwickt und beißt.

Der Wortwitz

 

Hier erkennst Du die Bedeutung erst im zweiten Moment.

„Nur weil du jetzt in den Zug kotzt, bist Du noch lange nicht Bahnbrechend.“

„Was ist ein Keks unterm Baum? Ein schattiges Plätzchen!“

was-ist-humor-ein-pumpernickel

Klischees

 

Diese solltest Du nutzen um dein Publikum abzuholen, es muss sich mit etwas identifizieren können. Man könnte auch sagen – ohne einen wahren Kern ist ein Witz, witzlos. Spiele damit!

„Zwei Studenten unterhalten sich: Wie spät ist es? Mittwoch. Keine Details, Sommer- oder Wintersemester?“

Provozieren und Schockieren

 

Reize die Grenzen aus, aber gehe nicht zu weit.

„Mut ist, wenn Du vier Uhr morgens knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit dem Besen auf Dich wartet und Du fragst: Bist Du am Putzen oder fliegst Du noch weg?!“

Parodie

 

Wir ahmen jemanden oder etwas nach, verzerren, übertreiben und verspotten.

was-ist-humor-ein-pumpernickel

Tragik

 

Etwas Schlimmes oder moralisch Verwerfliches wird trocken erzählt.

„Tut mir leid, ich habe gerade nicht zugehört. Meine Gedanken waren besser.“

Was gibt es noch zu sagen? Was ist Humor?

Humor geht nicht unter die Gürtellinie. Das Publikum muss sich identifizieren können. Du solltest Dich nicht zu ernst nehmen. Nimm Dich selbst auf´s Korn. Komödianten starten meist mit einem Witz über sich selbst. Marken die sich selbst nicht so ernst nehmen, kommen bei den Menschen sehr gut an.

Achte auf dein Publikum! Für wen schreibst oder gestaltest Du? Humor ist auf Zielgruppen abgestimmt. Manche Menschen finden bestimmte Dinge witzig, andere wiederum nicht. Beispielsweise kann dies abhängen: Vom Geschlecht, von der Anschauung, von der Autorität usw.

Die japanische Gesellschaft zum Beispiel erzählt sich keine Witze. Sie wollen Ihr Gesicht wahren. Andererseits besitzen sie eine ausgeprägte Schadenfreude, die man in japanischen Spielshows entdeckten kann.

Timing, Rhythmus, Pausen

 

Dein Witz kann noch so gut sein, wenn deine Performanz nicht stimmt, wird niemand lachen. Auch das geschriebene Wort, kann eine gute Rhythmik haben.

„Humor ist, wenn man trotzdem lacht.“ Otto Julius Bierbaum

Gefühle für
Mutti Natur?

bambus zahnbuerste

Follow Us

kopfkost

Tools

Business

Reisen

cinema-em-movimento

nature nerds bambus zahnbuerste

Was ist Humor?

Hau ein paar Witze in die Kommentare!

Lachen fetzt!

7 Kommentare

  1. Hey, lustiger Beitrag. 😀 … „Insider“ sind auch noch so ne Sache. Menschen lachen dabei nicht zwingend über den Joke selbst, sondern mitunter nur aus Freude darüber, dass sie überhaupt verstanden haben, worum es geht.
    Manchmal werden Witze auch erweitert, und die Verlängerung verstehen nur diejenigen richtig, die das Original kennen. Z.B. „Tumor ist, wenn man trotzdem lacht“ von Otto Waalkes… Vielleicht fällt das aber auch unter Parodie/Verzerrung. Die Grenzen sind wie immer fließend.

    Hier noch der einzige Witz, den ich mir merken kann:

    „Wolf, Wolf… warum hast du so große Augen?“
    „Geh weiter, Rotkäppchen. Lass mich in Ruhe kacken.“

    Antworten
    • Haha… sehr gut.

      Stimmt, so was wie der Running Gag.
      Humor ist eben endlos.

  2. Wir wissen doch alle: Humor macht sexy. Und daher finde ich es wichtig, dass wir viel mehr Spaß in unseren Alltag integrieren. Bei all dem Stress und der Flut an „Problemen“, sollten wir mal endlich wieder witzig zueinander sein.

    Antworten
    • Markus, sei da mal vorsichtig mit deiner These. Über den Spaßmacher lacht man – auch die Damen. Am Ende aber verbringen diese die Zeit nach dem Abend mit den großen Schweigern. Schweigen scheinen viele als die höchste Form von Souveränität zu betrachten. (Reden ist Silber ….). Beobachte das mal ganz genau bei der nächsten Party.

      Ich finde Witz als ein Zeichen von Intelligenz. Wer aber viele erzählt, wird als jemand wahr genommen, der um Gunst bettelt. Warum? Weil er es nötig hat. Und was ist sexy an einem „Bedürftigen“?

      Dem kannst du etwas entgegen wirken, wenn du selbst brottrocken bleibst und so tust, als sei es dir egal, ob jemand lacht oder nicht.

      Und, lieber Markus, zieh sofort die Bremse, wenn du nach dem ersten Witz merkst, dass man dich wegen des Witzelns als einen etwas Unterbelichteten betrachtet – zu Höherem nicht berufen. Vielleicht schlägst du etwas später zurück, wenn eine oder einer etwas Dummes daher redet. „Das ist aber interessant“. Dabei ganz langsam reden, Augen aufreißen und um Gottes Willen nicht lachen.

  3. Wenn chinesen nach deutschland reisen, kartoffeln dann deutsche nach china?

    Antworten
  4. Ich benutze in der letzten Zeit häufiger bei misslichen Problemen den Satz: Das Leben ist nicht dazu da, dass wir Spaß daran haben sollen. Warum reagiert – eigentlich jeder – darauf mit einem spontanen nachdenklichen Lächeln? Ich erkläre es mir so: Allgemein glauben wir, dass uns Glückliches zusteht und sind deshalb sauer, wenn es mal anders kommt. Gehen wir aber davon aus, dass das Leben im Großen und Ganzen nicht soviel mit Spaß zu tun, sind wir bereit anzuerkennen, dass Ärger das Normale ist, auf das wir gar nicht reagieren sollten. Wenn es aber dann ausnahmsweise gut läuft, sollte wir uns mit Fröhlichkeit dafür bedanken.

    Antworten
    • Das finde ich sehr komisch lieber Emil, das suchen nach dem Witz! Ich verstehe viele Witze nicht. Kein Wunder, wenn es beim u.a. Witz darum geht, die (Denk-)Box zu brechen. Das Leben ist nich dazu da, dass wir Spass daran haben sollen, nein, wir dürfen trotzdem lachen

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren: