Selbstständig als Designer? Lohnt sich die Mühe?

von | Dez 6, 2015

Wer Freiberuflich Selbstständig ist, weiß das gerade der Anfang kein Zuckerschlecken ist. Das ständige auf und ab. Mal bekommst Du viel gutes Feedback für deine Arbeit und bist Mega glücklich. Im nächsten Moment bekommst Du eine Mail von deinem Kunden, der nun nicht mehr den vollen Preis zahlen will. Du hast eine Woche lang Bauchschmerzen. Du musst Dich selbst Motivieren, um nicht alles hinzuschmeißen.

  Dazu kommt der Papierkram. Die deutsche Bürokratie war unsere größte Angst und auch heute können wir sagen — alles nicht so einfach. Doch man kämpft sich durch, lernt viel, versteht viel oder akzeptiert es zumindest.

Doch bevor Du Dir die Frage über Rechtsformen, Verträge und Vertragsgrundlagen, Kalkulationsmethoden für Designleistungen, Buchhaltung, Rechnungswesen, Steuern und Abgaben und all den Kram machen kannst, steht eine große Frage im Raum.

 

Wie finde ich Kunden?

 

Ein Tipp unseres Professors war: „Treibt euch auf so vielen Partys rum wie möglich.“ Er hatte recht. Auch wir mussten lernen, Netzwerken ist das A und O in unserer Branche.

Sicher sollte man auch im Web präsent sein, seine Portfolios pflegen und ein bisschen Werbung machen. Aber das wichtigste ist die Mundpropaganda. Zufriedene Kunden sind Deine beste Werbung. Deshalb sind wir auch davon überzeugt, dass es viele Vorteile hat im Studium mit realen Kunden zu arbeiten. So gut wie alle Anfragen die wir bisher hatten, kamen über zufriedene Kunden.

 

Was selbständige Designer in Deutschland verdienen und wie sie nach dem Berufsstart leben. Dazu hat der BDG-Designer ein Paar interessante Studien durchführt.

Wie leben selbständige Designer nach dem Berufsstart?

Freiberuflich Selbstständig als Designer:   Honorar- und Gehaltsreport 2014

 

Wie haben wir angefangen?

 

Nach unserem Bachelorstudium sind wir in Frankfurt bei Ogilvy gelandet. Dort haben wir zwei Monate als Junior-Artdirector in der Kreation gearbeitet. Es war eine super Zeit, das Klima in der Kreation ist Mega und die Arbeit macht Spaß. Ideen spinnen und visualisieren, Quatsch machen. Auch gelernt haben wir viel und den Einblick in das Leben einer so großen Agentur möchten wir nicht missen.

Doch hatten wir zu diesem Zeitpunkt einige Anfragen für neue Aufträge, da wir während des Studiums schon sehr aktiv waren. Des Weiteren ist Frankfurt als Stadt auch nicht so unserer Ding. Du solltest Dir auch die Frage stellen, ob Du es ethisch vertreten kannst, für wen Du da arbeitets. ( Wer sich für das Thema Karriereverweigerung interessiert, sollte mal bei dem Haus Bartleby vorbeischauen.) Nun gut, unsere Entscheidung ist nach zwei Monaten gefallen.

Wir wollen die Selbstständigkeit!

 

Das Problem mit den Gefühlen

 

Als Gestalter haben wir oft das Problem, geht es uns schlecht, klappt das mit der Kreativität nicht so gut. Bei uns ist das sehr extrem, wir leben und arbeiten zusammen. 24/7.  Das funktioniert wunderbar, aber wir gehören ja auch zusammen.

Doch auch wir haben mal schlechte Phasen, sehr selten, aber es gibt sie. An diesen Tagen macht es absolut keinen Sinn mehr zu arbeiten. Die Motivation ist am Boden. Wir haben gelernt damit umzugehen, auch wenn wir uns gestalterisch mal nicht ganz einig sind.

Gehst Du in Dich und macht Dir bewusst warum das Problem entstanden ist, wirst Du schnell feststellen, dass es total lächerlich ist und für die wirklich wichtigen Dinge im Leben eh keine Bedeutung hat. Solltest Du also mal schlecht drauf sein, gönne Dir ruhig mal einen Tag Pause.

 

Selbsteinschätzung

Sich selbst zu reflektieren und zu vergleichen ist sehr wichtig. Hast Du keinen Erfolg, kann sich schnell der Missmut einstellen. Du machst Dich selbst schlecht und findest Deine Arbeit nicht gut. Der Erfolg kommt nicht von Heute auf Morgen, Du muss hart dafür arbeiten. Du solltest nie im Selbstmitleid versinken und jammern.

Wenn das passiert, suche Dir einen Motivations-partner. Aber keinen der Dich tröstet, sondern einen der Dir so richtig in den Arsch tritt.

 

Freiberuflich Selbstständig – Drei Jahre Randfarben. Wie geht es weiter?

 

Wir haben uns vorgenommen mehr darüber zu schreiben was wir am liebsten tun. Also Reisen, Film, Design …  Randfarben war bisher eher Portfolio unser Arbeiten, dies soll sich nun ein wenig ändern.

Wir möchten unsere Erfahrungen und Erlebnisse mit euch teilen. Es gibt viele Reise- und Lifestyle-Blogs keine Frage, doch wir möchten unsere Geschichte erzählen, informativ und unterhaltsam.

Einige Projekte konnten wir schon in den verschiedensten Ländern umsetzten. Kurze Videoclips für Viva in Ungarn, ein Musikvideo für Parra for Cuva in Thailand, ein Musikvideo für Suris in Spanien. Wie wir dazu gekommen sind, wie wir dies organisiert haben und ob wir es wieder tun würden. Darüber wollen wir demnächst berichten.

Wir bereuen bis heute nicht das wir uns als Designer selbstständig gemacht haben. Im Gegenteil es macht sehr viel Spaß. Man muss lernen Entscheidungen zu treffen, aber wenn man das kann, kann man besser über seine Arbeit und seinen Lebensweg entscheiden. Wir arbeiten viel und reich sind wir auch nicht. (Vielleicht klappt es ja noch. ) Doch unsere Lebensfreude kann uns so schnell keiner nehmen. Wir genießen jeden Tag an dem wir entscheiden können.

 

Wenn Du Dich nun also fragst — Freiberuflich Selbstständig oder nicht? Wir können Dir diese Entscheidung nicht abnehmen. Du musst lernen sie selbst zu treffen.

 

 

Freiberuflich Selbstständig – Wie sind eure Erfahrungen?  

Habt ihr vielleicht Tipps oder Fragen?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

Dir gefällt was wir schreiben? Hol Dir die gratis eBooks und erhalte News von den Randfarben!

 

"Kreativitätstechniken – Das Geheimnis orgineller Gedanken"

"Toolbox – Organize your Business"

Im Austausch gegen deine E-Mail-Adresse erhältst du die eBooks und regelmäßige Tipps.

Kreativitaetstechniken-cover

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Du bist nur noch einen Schritt von den gratis eBooks entfernt.

 

Nach der Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erhältst Du  sofortigen Zugang zu den eBooks und erhältst regelmäßige Tipps von den Randfarben.

Kreativitaetstechniken-cover

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Du bist nur noch einen Schritt von den gratis eBooks entfernt.

 

Nach der Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erhältst Du  sofortigen Zugang zu den eBooks und erhältst regelmäßige Tipps von den Randfarben.

zwischen-den-welten

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Du bist nur noch einen Schritt von der Checkliste entfernt.

 

Nach der Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erhältst Du  sofortigen Zugang zu der Checkliste, unseren gratis eBooks und erhältst regelmäßige Tipps von den Randfarben.

Checkliste-Auslandssemster-1

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Du bist nur noch einen Schritt von dem Blogplaner entfernt.

 

Nach der Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erhältst Du  sofortigen Zugang zu unserem Download-Center und erhältst regelmäßige Tipps von den Randfarben.

blogplaner-newsletter

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Du bist nur noch einen Schritt von dem Koh Chang Bungalow Guide entfernt.

 

Nach der Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erhältst Du  sofortigen Zugang zu unserem Download-Center und erhältst regelmäßige Tipps von den Randfarben.

cover-koh-chang-bungalow-guide

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Du bist nur noch einen Schritt von dem Hochzeitsmalbuch entfernt.

 

Nach der Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erhältst Du  sofortigen Zugang zu unserem Download-Center und erhältst regelmäßige Tipps von den Randfarben.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Du bist nur noch einen Schritt von der Dokumentation entfernt.

 

Nach der Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erhältst Du  sofortigen Zugang zu unserem Download-Center und erhältst regelmäßige Tipps von den Randfarben.

wanderkino-doku-cover

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Alles weitere via Mail.

Pin It on Pinterest

Share This